Posh hat die hässlichsten Beine
Aktualisiert

Posh hat die hässlichsten Beine

Einer Umfrage zufolge wurden Victoria Beckhams Beine zu den hässlichsten in der Liga der Superstars gekürt. Kelly Brooks Beine hingegen sollen die schönsten sein.

Der Strumpfhosen-Hersteller «Lambrini» hat rund 3000 Männer und Frauen anlässlich einer neuen Kampagne zu den schönsten und hässlichsten Beine des Showbiz befragt. Ein überraschendes Ergebnis ist ans Licht gekommen.

Kelly Brook kann sich glücklich schätzen. Sie belegt Platz 1 unter den "Beauty-Legs". Trotz des enormen Drogen-Skandals um das Top-Model Kate Moss schafften es ihre Beine auf den 2. Platz, gefolgt von der Sängerin Beyoncé Knowles. Zu den weiteren weiblichen Stars unter den TopTen gehören unter anderem Cameron Diaz, Mischa Barton, Christina Aguilera und - man glaubt es kaum: Paris Hilton.

In der ungemütlicheren Kategorie der "Bad Legs" waren sich die Befragten einig: Victoria Beckham soll den 1. Platz belegen. Lionel Richies Tochter Nicole schaffte es sogar auf den 2. Platz, und den bronzenen Rang haben sich Jade Goodies Beine verdient. Nikki Grahame soll gemäss der Umfrage sogar fast so hässliche Beine haben wie Jade Goody. Weitere Kandidaten auf der unschönen Liste sind Tara Palmer-Tomkinson, Jennie McAlpine, Nadine Coyle, Sarah Dunn, Madonna und als letztplatzierte Teri Hatcher.

Deine Meinung