Dreister Dieb: Post-Leiter klaut Päckli und verkauft Ware online
Aktualisiert

Dreister DiebPost-Leiter klaut Päckli und verkauft Ware online

Ein 60-jähriger Post-Angestellter hat Pakete aus dem Lager gestohlen, mit nach Hause genommen und den Inhalt im Internet verkauft. Nun wurde er erwischt.

von
tab
Der Leiter einer Postfiliale in Mendrisio TI hat Pakete aus dem Lager gestohlen und deren Inhalt online verkauft. (Symbolbild)

Der Leiter einer Postfiliale in Mendrisio TI hat Pakete aus dem Lager gestohlen und deren Inhalt online verkauft. (Symbolbild)

Keystone/Christian Beutler

Gegen den Leiter einer Postfiliale in Mendrisio wurde wegen schweren Diebstahls und Unterschlagung eine Untersuchung eröffnet. Er und seine Frau sollen Pakete aus dem Lager gestohlen und die Ware online verkauft haben.

Der 60-Jährige, der kurz vor der Pension steht, wurde erwischt und am Donnerstag nach einer Einvernahme sofort entlassen, wie rsi.ch berichtet.

Ware im Wert von 60'000 Franken gefunden

Seiner Tätigkeit geht der Mann offenbar schon seit Längerem nach: In seinem Haus wurden gestohlene Waren im Wert von 50'000 bis 60'000 Franken gefunden. Dabei handelt es sich unter anderem um Brillen, Handys und Kleidung.

Der Postangestellte hat gestanden, während seine Frau behauptet, nichts damit zu tun gehabt zu haben.

Deine Meinung