Post soll regionaler Vielfalt Rechnung tragen
Aktualisiert

Post soll regionaler Vielfalt Rechnung tragen

Sieben Monate nach dem Nein zur Postinitiative wird die Diskussion um die Organisation der Post neu lanciert.

Die Verkehrskommission des Nationalrates will die Post gesetzlich verpflichten, der regionalen Vielfalt der Schweiz Rechnung zu tragen. Damit sollen dezentrale Betriebsstrukturen und letztlich Arbeitsplätze in den Regionen erhalten bleiben.

Der Bundesrat hat gestern in ihrem Auftrag eine Vorlage in die Konsultation geschickt.

Deine Meinung