Netflix-Serie: Postauto baut wegen Gäste-Ansturm Fahrplan aus

Publiziert

Netflix-SeriePostauto muss wegen Gäste-Ansturm aus Korea erneut Fahrplan ausbauen 

Die südkoreanische TV-Serie «Crash Landing on You» sorgt auch im Winter für einen Boom am Drehort Iseltwald am Brienzersee. Die Fahrgastzahlen brechen sogar Sommerrekorde.

von
Simon Ulrich
1 / 2
Die hohen Fahrgastzahlen auf der Postauto-Linie 103 sind auch im Winter nicht rückläufig – im Gegenteil.

Die hohen Fahrgastzahlen auf der Postauto-Linie 103 sind auch im Winter nicht rückläufig – im Gegenteil.

Postauto
Viele Gäste aus Asien wollen Iseltwald als einen der Schauplätze der koreanischen Serie «Crash Landing on You» besuchen.

Viele Gäste aus Asien wollen Iseltwald als einen der Schauplätze der koreanischen Serie «Crash Landing on You» besuchen.

Postauto

Darum gehts 

  • Seit Frühsommer 2022 werden die Postautos von Interlaken nach Bönigen von asiatischen Gästen überrannt. 

  • Diese wollen die Brienzersee-Halbinsel wegen der sehr beliebten koreanischen TV-Dramaserie «Crash Landing on You» besuchen.

  • Postauto ging davon aus, dass der Boom im Winter vorbei ist – doch das Unternehmen lag falsch. 

Im Frühsommer 2022 schossen die Passagierzahlen auf der Postauto-Linie 103 von Bönigen nach Iseltwald in die Höhe. Der Grund waren die vielen Gäste aus Asien, welche die Brienzersee-Halbinsel als einen der Schauplätze der koreanischen Serie «Crash Landing on You» besuchen. Als der Boom letztes Jahr startete, sah sich Postauto gezwungen, ab Ende Juli das Fahrplanangebot auszubauen. Im Herbst ging das Transportunternehmen davon aus, dass die Nachfrage in der kalten Jahreszeit zurückgehen würde, und wechselte daher Ende Oktober wieder auf den gewöhnlichen Fahrplan. 

Magst du koreanische TV-Serien?

Ein Irrtum, denn Koreanerinnen und Koreaner reisen weiterhin in Scharen an den Filmschauplatz. So seien «im November und Dezember 2022 viermal so viele Fahrgäste wie sonst in dieser Saison und selbst deutlich mehr als in der Hochsaison vor Corona» befördert worden, schreibt Postauto in einer Medienmitteilung. Daher werden ab dem 28. Januar 2023 bis auf weiteres täglich vier zusätzliche Kurspaare ab Bönigen fest in den Fahrplan aufgenommen. «Von dieser Verstärkung profitieren sowohl die asiatischen Serienfans als auch die Einheimischen», schreibt Postauto. Die Fahrgäste würden sowohl über die Fahrplan-Apps  als auch an Haltestellen informiert.

Die beliebte TV-Dramaserie, die auch auf Netflix gezeigt wird, handelt von einer reichen Südkoreanerin, die nach einem Gleitschirmunfall in den Bergen Nordkoreas landet und sich in einen nordkoreanischen Offizier verliebt. Eine Schlüsselszene der Serie wurde auf dem Holzsteg in Iseltwald gedreht. Etliche Fans pilgern selbst bei trübem Winterwetter zu diesem auf Google Maps gekennzeichneten Schauplatz am See. 

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

55 Kommentare