Posthume Ausstellung von Dänu Boemle
Aktualisiert

Posthume Ausstellung von Dänu Boemle

Im «Pausenplatz», dem Raum für Kunst und Kulinarik in Basel, wird ab heute die erste Ausstellung mit Werken des 2007 verstorbenen Künstlers Dänu Boemle zu sehen sein.

Wieder aufgetauchte Werke Dänu Boemles im Pausenplatz.

Wieder aufgetauchte Werke Dänu Boemles im Pausenplatz.

Ein grosser Teil der Bilder verschwand mit seinem Tod – zusammen mit der markanten Stimme des DRS-3-Radiomannes. Nun sind über ein Dutzend Werke aus einem Zürcher Keller wieder ans Tageslicht gekommen. Nebst Ölgemälden sind grafische Arbeiten und Zeichnungen zu sehen. Die Vernissage ist um 19 Uhr, die Ausstellung ist jeweils donnerstags und freitags von 17 bis 19 Uhr geöffnet.

www.pausenplatz.org (20 Minuten)

Deine Meinung