«Prachtsboulevard»: Baustart verschoben

Aktualisiert

«Prachtsboulevard»: Baustart verschoben

Der Baubeginn für den Boulevard Güterstrasse wird verschoben: Keine Firma erfüllte die verlangten Anforderungen.

Ein Schmuckstück soll er werden, der neue Boulevard Güterstrasse. Unter anderem soll die wichtigste Geschäftsstrasse des Quartiers mit 28 Bäumen begrünt werden. Der Baubeginn für das Vorzeigeprojekt wurde jetzt aber von November 2005 auf Ende März 2006 verschoben.

«Wir haben die Anforderungen für die Baufirmen zu hoch angesetzt», gibt Werner Sitzler, Leiter des Submissionsbüros, zu. 15 Firmen hatten Interesse am Bau des Boulevards – aber keine konnte die geforderten zwei Referenzen vom Bau einer Stadtstrasse mit Geleiseinbau vorweisen. Nun wurde die Ausschreibung gestoppt und überarbeitet. Sitzler: «Wir verlangen nur noch eine Referenz.»

Die Verschiebung des Baubeginns führt dazu, dass die Bauarbeiten konzentrierter durchgeführt werden müssen. «Für die Anwohner gibt es aber keine Mehrbelastung», verspricht Projektleiter Jörg Jantz. Der Boulevard soll wie geplant Ende Mai 2008 fertig sein.

Christian Degen

Deine Meinung