Aktualisiert 30.03.2014 13:28

FussballPräsident von Betis Sevilla zurückgetreten

Miguel Guillén ist als Präsident des spanischen Tabellenletzten Betis Sevilla zurückgetreten.

Diese Entscheidung gab der akut abstiegsbedrohte Klub am Samstag nach einem Treffen der Anteilseigner bekannt. «Eine Reihe von Gruppierungen hat mich aufgefordert zu gehen, und das werde ich tun», sagte Guillén, der den Verein seit drei Jahren führte. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.