Anna Nicole Smiths Fan: Präsidentschaftskandidat trifft Drogenopfer
Aktualisiert

Anna Nicole Smiths FanPräsidentschaftskandidat trifft Drogenopfer

Das Leben von Anna Nicole Smith war zuletzt von ihrer Drogensucht beherrscht, wie auch ihre damalige US-Fernsehshow schonungslos offenbarte. Nun taucht ein Video wieder auf, indem sich ein Politiker als Fan der Blondine outet...

US-Präsidentschaftskandidaten haben es schwer: Ihr ganzes Leben wird von vorne bis hinten ausgeleuchtet. Und immer wieder gibt es jemanden, der sich an deren TV-Geister aus der Vergangenheit erinnert. In diesem Fall trifft es kurz vor der Wahl den Republikaner John McCain, der sich hinter den Kulissen einer Preisverleihung anno 2004 als Fan von Anna Nicole Smith outet.

Der damalige Senator sagt dem mittlerweile verstorbenen Drogen-Sternchen, wie sehr ihm ihre Fernseh-Realityshow gefällt. Besonders mochte er die Folge, in der die Blondine angeln ging, plaudert der Politiker. Nur: Wer die «Anna Nicole Smith Show» gesehen hat, weiss, dass sie nicht gerade durch hohes Niveau brilliert.

Der kleine Clip wird die US-Wahlen sicher nicht entscheiden. Doch Wechselwähler könnten von der obskuren Faszination McCains für Smith an seiner Geradlinigkeit und seinem konservativen Image zweifeln…

(phi)

Deine Meinung