Preiszerfall drückt LG.Philips-Gewinne

Aktualisiert

Preiszerfall drückt LG.Philips-Gewinne

Der weltweite Preiszerfall bei Flachbildschirmen hat beim zweitgrössten Hersteller LG.Philips zu einem deutlichen Gewinnrückgang im dritten Quartal geführt.

Wie das südkoreanische Unternehmen mitteilte, lag der Reingewinn bei umgerechnet 307 Millionen Franken.

Analysten hatten mit 498 Millionen Franken gerechnet.

Im Durchschnitt fielen die Preise bei LG.Philips innert Jahresfrist um 20 Prozent.

Deine Meinung