latest creation: Premiere für Apples Tablet
Aktualisiert

latest creationPremiere für Apples Tablet

Nun ist es offiziell: Apple lädt am 27. Januar zur Präsentation einer Neuheit. Damit haben sich die Gerüchte der vergangenen Wochen bestätigt und die Spekulationen um einen Tablet-Computer namens iSlate bekommen neue Nahrung. Die Kalifornier könnten überdies einen 22-Zoll-iMac mit Touchscreen vorstellen.

«Latest Creation»: Apples Einladung präsentiert sich farbenfroh. Um was es dabei geht, wurde wie immer offen gelassen.

«Latest Creation»: Apples Einladung präsentiert sich farbenfroh. Um was es dabei geht, wurde wie immer offen gelassen.

Der US-Technologiekonzern lud am Montag zu einer Neuheiten-Vorstellung für den 27. Januar ein. Um was es dabei gehen soll, liess Apple wie immer offen.

Die Einladung mit vielen bunten Farbklecksen rund um das Apple-Logo ruft lediglich auf, die «jüngste Kreation» des Unternehmens zu sehen. Bisherigen Medienberichten zufolge will Apple bei dem Event in San Francisco den seit langem erwarteten Tablet-Computer der Öffentlichkeit präsentieren.

Diese kompakten Geräte mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm konnten sich bisher nicht durchsetzen. Apple, dem Erfinder des iPods und des iPhones, wird jedoch zugetraut, auch dieser Geräteklasse zum Durchbruch verhelfen zu können.

Laut einem Bericht von digitimes.com könnte Apple überdies einen 22-Zoll-iMac mit Touchscreen präsentieren. Mehr Details konnte das Portal, welches sich auf die Commercial Times beruft, bislang nicht liefern. Die Zeitung schreibt allerdings nur, dass dieser Rechner noch 2010 auf den Markt kommen soll, ob er nächsten Mittwoch schon gezeigt wird, ist daher fraglich.

20 Minuten Online wird am 27. Januar ab 19.00 Uhr live über den Event berichten. (sda)

Deine Meinung