Aktualisiert 13.08.2009 17:35

FussballPremiere für Leverkusen in der BayArena

Bayer Leverkusen mit den Schweizern Tranquillo Barnetta und Eren Derdiyok bestreitet am Samstag gegen Hoffenheim das erste Heimspiel in der um- und ausgebauten BayArena.

Seit Dezember 2007 wurden das Stadion für rund 70 Millionen modernisiert und die Kapazität auf 30 000 Plätze erhöht. Markenzeichen ist ein zeltartiges Dach mit einem Durchmesser von 217 Metern. In der Rückrunde der letzten Saison hatte Leverkusen seine Heimspiele in Düsseldorf ausgetragen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.