Aktualisiert 06.04.2015 13:56

Söldner-Check

Premiere für Stocker – Ärger für Shaqiri

Valentin Stocker gelingt sein erstes Bundesliga-Tor für Hertha Berlin. Inter Mailands Xherdan Shaqiri bekommt von der Presse dafür aufs Dach.

von
heg

Nach 19 Bundesligaspielen hat es endlich geklappt: Valentin Stocker trifft zum ersten Mal für Hertha Berlin. Der Mittelfeldspieler erzielt beim 2:0-Sieg gegen Paderborn den Führungstreffer. Stocker reagiert am schnellsten, als der Ball nach einem Freistoss von der Latte zurückprallt.

Weniger schöne Ostern erlebt Xherdan Shaqiri. Er kommt mit Inter Mailand gegen den faktischen Absteiger Parma nur zu einem 1:1. Nach 89 Minuten ist Schluss für den Kraftwürfel und die italienischen Gazetten decken Shaqiri für einmal mit Kritik ein.

Wie sich die weiteren Schweizer Kicker in den ausländischen Ligen schlugen, sehen Sie in der Infografik oben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.