Premiere im Fussball – Schiedsrichterin zeigt im Pokalspiel die Weisse Karte

Publiziert

Catarina CamposPremiere im Fussball – Schiedsrichterin zeigt im Pokalspiel die Weisse Karte

In Portugal kam es im Pokalspiel zwischen den Frauen-Teams von Benfica und Sporting Lissabon zu einer Fussballpremiere. Erstmals wurde eine Weisse Karte von der Schiedsrichterin gezückt.

Kurz vor der Pause kam es zur Premiere in Portugal: Schiedsrichterin Campos zeigt die Weisse Karte.

Kurz vor der Pause kam es zur Premiere in Portugal: Schiedsrichterin Campos zeigt die Weisse Karte.

Screenshot

Einige Fans schauten irritiert, andere klatschten sogar Beifall: In einem Spiel im portugiesischen Pokal wurde erstmals in der Fussballgeschichte die Weisse Karte gezeigt. Anders als bei der Roten und Gelben Karte wird aber nicht etwa eine Strafe ausgesprochen, sondern ein Fair-Play-Verhalten honoriert. Die Idee ist Teil einer Initiative in Portugal, die ethische Werte im Sport fördern soll. 

Zur Fussballpremiere kam es im Pokalspiel der Frauen-Teams von Sporting und Benfica Lissabon. Schiedsrichterin Catarina Campos hatte die Karte gezückt. Der Grund? Eine Spielerin hatte auf der Bank über Unwohlsein geklagt. Sofort kamen die Mannschaftsärzte der beiden Teams zur Hilfe. Wenig später ging es der Spielerin schon wieder besser. Campos zog nach der medizinischen Hilfe die Weisse Karte und deutete auf die beiden Teamärzte. Das Pokal-Derby vor über 15’000  Fans wurde übrigens von Benfica 5:0 gewonnen. 

Was hältst du von dieser Weissen Karte?

Dein tägliches Sport-Update

Erhalte täglich brandaktuelle News aus der Welt des Sports. Ob Interviews, Porträts, Spielberichte oder Analysen: Unsere Reporter informieren dich direkt in deinem Postfach.

(wed)

Deine Meinung