Aktualisiert

Presserat: Rekord bei Stellungnahmen

Noch nie in seiner 27-jährigen Geschichte hat der Presserat so viele Stellungnahmen veröffentlicht wie 2004.

In 67 Texten gab er Beschwerden 25-mal ganz oder teilweise Recht. Dabei heben sich die Verletzungen des Fairnessgebots deutlich ab.

Bei der unabhängigen Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen gingen letztes Jahr 25 Beschwerden ein, vor allem gegen SF DRS. Das waren 11 mehr als 2003. Vier Beschwerden wurden gutgeheissen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.