Aktualisiert

Primarschüler ist verstorben

Der am vergangenen Montag an der Primarschule im aargauischen Brugg beim Schulschwimmen verunfallte siebenjährige Primarschüler ist am Abend im Kinderspital Zürich verstorben.

Schulpflege, Schulleitung und Lehrpersonen zeigten sich tief betroffen und drückten der Familie ihr Beileid aus, wie die Stadtbehörden am Mittwoch mitteilten. Über den Unfallhergang könnten noch keine Angaben gemacht werden. Sie seien Gegenstand der laufenden Untersuchung. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.