07.06.2019 08:49

Trooping the ColourPrinz Louis hat seinen ersten Balkon-Auftritt

London feiert am Samstag den offiziellen Geburtstag der Queen mit der Militärparade Trooping the Colour. Dieses Jahr gibts für die Royal-Fans einige Premieren.

von
kao
1 / 11
Am Samstag, 8. Juni, findet Trooping the Colour, die jährliche Militärparade zu Ehren des Geburtstages von Queen Elizabeth, in London statt. Der Ursprung der Zeremonie liegt im Brauch des täglichen Vorbeitragens (Trooping) und Zeigens der Regimentsfahnen (Colours) für die Soldaten, damit sie diese sehen und später im Kampf wiedererkennen konnten.

Am Samstag, 8. Juni, findet Trooping the Colour, die jährliche Militärparade zu Ehren des Geburtstages von Queen Elizabeth, in London statt. Der Ursprung der Zeremonie liegt im Brauch des täglichen Vorbeitragens (Trooping) und Zeigens der Regimentsfahnen (Colours) für die Soldaten, damit sie diese sehen und später im Kampf wiedererkennen konnten.

Getty Images/Tristan Fewings
Die Königin nahm bis zu ihrem 60. Geburtstag die Parade zu Pferd ab, aufgrund ihres Alters fährt sie  mittlerweile mit der Kutsche zum Horse-Guards-Parade-Platz, wo die Feierlichkeiten stattfinden – ebenso wie die anderen Mitglieder der Königsfamilie.

Die Königin nahm bis zu ihrem 60. Geburtstag die Parade zu Pferd ab, aufgrund ihres Alters fährt sie mittlerweile mit der Kutsche zum Horse-Guards-Parade-Platz, wo die Feierlichkeiten stattfinden – ebenso wie die anderen Mitglieder der Königsfamilie.

epa/Stringer
In diesem Jahr dürfen sich Royal-Fans neben der Zeremonie an sich auch auf ein Wiedersehen und einige Premieren freuen.

In diesem Jahr dürfen sich Royal-Fans neben der Zeremonie an sich auch auf ein Wiedersehen und einige Premieren freuen.

epa/Stringer

Queen Elizabeth (93) hatte am 21. April Geburtstag, gross gefeiert wird traditionell aber erst im Sommer, bei der Trooping the Colour. Am Samstag findet die jährliche Militärparade auf dem grössten offenen Platz Londons, dem Horse Guards Parade, zu Ehren der Monarchin statt.

Bei den Feierlichkeiten ist auch normalerweise die ganze Königsfamilie anwesend – abgesehen von Prinz Philip (97), der sich bereits im August 2017 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hat – und zeigt sich gemeinsam bei der Kutschenfahrt und auf dem Balkon des Buckingham-Palastes.

In diesem Jahr gibt es einige Premieren, die dem königlichen Event noch mehr Besonderheit verleihen. Auf welche du dich bei der Parade freuen darfst, erfährst du oben in der Bildstrecke.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.