William und Kate suchen einen neuen Chefgärtner oder eine neue Chefgärtnerin
Publiziert

Auf ihrem Landsitz Anmer HallPrinz William und Herzogin Kate haben Job zu vergeben

Im Hause Cambridge ist eine Stelle frei, doch dafür benötigt man einen grünen Daumen. Das Herzog-Paar sucht nämlich einen neuen Chefgärtner oder Chefgärtnerin.

von
Katrin Ofner
1 / 8
Arbeiten für die Royals ist für viele ein Traum. Hat man dann auch noch einen professionellen grünen Daumen, könnte er vielleicht demnächst sogar in Erfüllung gehen. Herzogin Kate und Prinz William suchen nämlich einen Chefgärtner oder Chefgärtnerin.

Arbeiten für die Royals ist für viele ein Traum. Hat man dann auch noch einen professionellen grünen Daumen, könnte er vielleicht demnächst sogar in Erfüllung gehen. Herzogin Kate und Prinz William suchen nämlich einen Chefgärtner oder Chefgärtnerin.

Instagram/DukeandDuchessofCambridge
Auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk sind im Rahmen der aufwendigen Renovierungsarbeiten Sträucher und Büsche gepflanzt worden, die nun vermehrt Aufmerksamkeit brauchen. Ebenso benötigt die grosse Gartenanlage viel Pflege.

Auf ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk sind im Rahmen der aufwendigen Renovierungsarbeiten Sträucher und Büsche gepflanzt worden, die nun vermehrt Aufmerksamkeit brauchen. Ebenso benötigt die grosse Gartenanlage viel Pflege.

imago images/Parsons Media
Rund um das Gelände wurden zudem zahlreiche Bäume gepflanzt, um die Privatsphäre der Cambridge-Familie während des Schwimmens im Pool oder des Tennisspielens auf dem Privatplatz zu garantieren.

Rund um das Gelände wurden zudem zahlreiche Bäume gepflanzt, um die Privatsphäre der Cambridge-Familie während des Schwimmens im Pool oder des Tennisspielens auf dem Privatplatz zu garantieren.

imago stock&people

Darum gehts

  • Herzogin Kate (39) und Prinz William (38) haben einen Job auf ihrem Anwesen in Norfolk zu vergeben.

  • Für ihre grossen Grünflächen, Hecken und Sträucher suchen die Königlichen Hoheiten nun einen Chefgärtner oder Chef-Gärnterin.

  • Bedingungen sind: Teamleitung, mit Gartendesignern zusammenarbeiten, Kenntnisse in Gartenbau und der Besitz eines Fahrausweises.

  • Das Gehalt für den Posten ist jedoch nicht wirklich königlich.

180 Kilometer entfernt vom Kensington-Palast liegt das acht Hektar grosse Sandringham House in der Grafschaft Norfolk, dem englischen Landsitz von Queen Elizabeth (95). Neben dem York Cottage befindet sich auch das Landhaus Anmer Hall auf dem Gelände, welches die Monarchin 2013 Prinz William (38) und seiner Frau, Herzogin Kate (39), zuwies. Und für dieses Anwesen aus dem 18. Jahrhundert sucht das Herzog-Paar nun einen Chef-Gärtner oder eine Chef-Gärtnerin.

In der Stellenanzeige auf der königlichen Website geben die Royals an, dass die Person «die Gärten auf höchstem Standard halten muss». Die Anforderungen für den Job beinhalten auch die Leitung eines kleinen Teams, die Zusammenarbeit mit Gartendesignerinnen und -designern, Kenntnisse in Gartenbau und erstklassige Pflanzenkunde. Nachweise dafür und ein Fahrausweis sind Bedingungen für die Einstellung. Ausserdem wird erwartet, dass die Parkanlagen und Anmer Hall selbst Saison-fertig gemacht werden. Bedeutet: Zum Herbst die Rosen abdecken, im Winter die Pflanzen vor Frost schützen und im Frühling Samen säen. Hohe Ansprüche, aber bei einer Chefin, die selbst gerne im Grünen anpackt, nicht verwunderlich.

Viele Bäume, wenig Gehalt

In einer umfassenden Renovierung für umgerechnet fast zwei Millionen Franken wurde das dreistöckige Haus erneuert. In Zuge dessen sind auf und um das Gelände zahlreiche Bäume, Sträucher und Büsche gepflanzt worden, um die Privatsphäre der Familie zu schützen.

Ob bei dem Job auch eine Dienst-Wohnung inkludiert ist, steht nicht. Im Londonder Anwesen der Queen bekommt man zusätzlich zur Gartenarbeit normalerweise zum Job auch ein Dach über dem Kopf. Auch nicht vermerkt ist der Lohn, allerdings erhielt man in der Vergangenheit für eine vergleichbare Stelle meist einen Anfangslohn von zwischen 25’000 und 32’000 Franken pro Jahr.

Lebst du oder lebt jemand, den du kennst, in Armut?

Hier findest du Hilfe:

Tischlein deck dich, Lebensmittelhilfe

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

17 Kommentare