Schweden – Prinzessin Victoria hat sich zum zweiten Mal mit Corona infiziert
Publiziert

SchwedenPrinzessin Victoria hat sich zum zweiten Mal mit Corona infiziert

Die Kronprinzessin und ihr Ehemann Prinz Daniel waren 2021 schon einmal an Corona erkrankt. Die Familie hat sich zu Hause auf Schloss Haga isoliert.

von
Angela Rosser
1 / 4
Victoria von Schweden ist erneut an Corona erkrankt. Wie das Königshaus mitteilt gehe es ihr bis auf Erkältungssymptome gut.

Victoria von Schweden ist erneut an Corona erkrankt. Wie das Königshaus mitteilt gehe es ihr bis auf Erkältungssymptome gut.

imago images/TT
Sie und ihr Mann Prinz Daniel hatten sich vergangenes Jahr schon mit dem Coronavirus infiziert.

Sie und ihr Mann Prinz Daniel hatten sich vergangenes Jahr schon mit dem Coronavirus infiziert.

via REUTERS
Auch das Königspaar Carl Gustaf (75) und Silvia von Schweden (78) hatten sich mit dem Virus infiziert, es gehe aber beiden wieder gut.

Auch das Königspaar Carl Gustaf (75) und Silvia von Schweden (78) hatten sich mit dem Virus infiziert, es gehe aber beiden wieder gut.

via REUTERS

Darum gehts

  • Prinzessin Victoria von Schweden hat zum zweiten Mal Corona.

  • Ihr Mann, der aufgrund einer Nierentransplantation als Risikopatient gilt, ist negativ getestet worden.

  • Die Prinzessin habe Erkältungssymptome, es gehe ihr aber ansonsten gut.

Wie das Königshaus in einer Mitteilung schreibt, ist Kronprinzessin Victoria von Schweden (44) bereits zum zweiten Mal an Corona erkrankt. Die Prinzessin habe Erkältungssymptome, es gehe ihr ansonsten gut, sagt die Informationsmanagerin des Königshauses Margareta Thorgen zu «Svensk Damtidning». Ihr Mann, Prinz Daniel (48), sei negativ getestet worden und die Familie habe sich zu Hause auf dem Schloss Haga isoliert.

Risikopatient wegen Nierentransplantation

Im Mai vergangenen Jahres hatte sich das royale Paar das erste Mal mit dem Virus infiziert. Die Sorge um das Paar war gross, insbesondere weil Prinz Daniel aufgrund einer Nierentransplantation vor dreizehn Jahren als Risikopatient gilt. Die Spenderniere hatte er damals von seinem Vater erhalten. Ausserdem wurde bekannt, das der ehemalige Fitnesstrainer zu diesem Zeitpunkt noch nicht geimpft war.

In der Mitteilung informierte der Hof auch über den Gesundheitszustand von Victorias Eltern, Carl Gustaf (75) und Silvia von Schweden (78), die beide ebenfalls an Corona erkrankten. Beiden gehe es bedeutend besser und sie wollen sich nächste Woche wieder ihrer Arbeit widmen. Auch stünde die Erkrankung von Victoria in keinem Zusammenhang mit der Erkrankung des Königspaars.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel. 058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.ch, Ratgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

26 Kommentare