Privatpersonen im Visier von Hackern
Aktualisiert

Privatpersonen im Visier von Hackern

Bereits 86 Prozent aller registrierten Angriffe haben mittlerweile die Rechner von Privatpersonen zum Ziel, heisst es im Sicherheitsreport von Symantec.

Angreifer sehen Endanwender als das schwächste Glied in der Sicherheitskette an. Die zweitgrösste Gruppe der Betroffenen sind der Studie zufolge Finanzdienstleister. Das Motiv der Hacker ist zum überwiegenden Teil die finanzielle Bereicherung.

Deine Meinung