Projekt gegen Verschuldung
Aktualisiert

Projekt gegen Verschuldung

Bankangestellte und Betreibungsbeamte sollen an Luzerner Schulen
Aufklärungsarbeit zum Thema Schulden leisten. Das schweizweit einzigartige Projekt soll im März starten.

«Es ist höchste Zeit, dass das Thema Geld bei den Schülern von Beamten und Wirtschaftsfachleuten thematisiert wird», so Armin Budliger, Präsident der Luzerner Betreibungsämter, in der gestrigen Ausgabe der Zeitung «Heute». Der offene Schuldenbetrag liegt bei Jugendlichen bis 21 Jahren im Durchschnitt bei 668 Franken. Damit seien sie dreimal stärker gefährdet als Senioren.

Deine Meinung