New York: Prostitution? Mariah Careys Schwester in Haft
Aktualisiert

New YorkProstitution? Mariah Careys Schwester in Haft

Sie hat wieder einmal Ärger mit der Polizei. Alison Carey wurde am Freitag verhaftet. Ihr wird Prostitution vorgeworfen.

von
scy
1 / 5
Alison Carey wurde im US-Bundesstaat New York wegen Prostitution verhaftet. Die 55-Jährige hat laut Medienberichten ihre Dienste im Internet angeboten.

Alison Carey wurde im US-Bundesstaat New York wegen Prostitution verhaftet. Die 55-Jährige hat laut Medienberichten ihre Dienste im Internet angeboten.

/Getty
«Ich bin eine Frau, die die Welt für dich in Bewegung bringt», schrieb CareyS Schwester in ihrer Annonce unter anderem.

«Ich bin eine Frau, die die Welt für dich in Bewegung bringt», schrieb CareyS Schwester in ihrer Annonce unter anderem.

Facebook
2015 flehte Alison ihre Schwester in einem Video an, sie doch bitte nicht im Stich zu lassen. Ausserdem behauptete sie, gegen ihren Willen in einer psychiatrischen Klinik festgehalten worden zu sein.

2015 flehte Alison ihre Schwester in einem Video an, sie doch bitte nicht im Stich zu lassen. Ausserdem behauptete sie, gegen ihren Willen in einer psychiatrischen Klinik festgehalten worden zu sein.

Screenshot Youtube

Es sind zwei Schwestern, wie sie ungleicher nicht sein könnten: Mariah Carey (46) verzückt die Fans seit Jahren mit ihren Welthits, Alison hingegen gerät immer mal wieder ins Visier der Justiz.

Am Freitag nahm die Polizei die 55-Jährige in Saugerties im US-Bundesstaat New York fest. Laut der Zeitung «The Daily Freeman» wird ihr Prostitution vorgeworfen. Konkret habe die Carey-Schwester einem verdeckten Ermittler, der sich zunächst als Kunde ausgab, Sex für Geld angeboten.

Annonce mit Mariahs Songtext

Eine Woche lang soll Alison gemäss Bericht von einem Hotel in dieser Gegend aus gearbeitet und ihre Dienste offeriert haben. Das Pikante an der Geschichte: Sie ist HIV-positiv. Die Polizei rät nun allen Freiern von Alison Carey, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen.

Auf die ältere der beiden Schwestern aufmerksam wurden die Behörden, weil sie ihr Geschäft im Internet angeboten hatte. So hiess es in der Annonce unter anderem: «Ich bin eine Frau, die die Welt für dich in Bewegung bringt und dich die Sterne sehen lässt.» Die Zeile «It's such a sweet sweet fantasy, baby, when I close my eyes I come and take you on and on» stammt aus dem Song «Fantasy» ihrer Schwester Mariah.

«Lass mich bitte nicht allein!»

Alison wurde schon 2005 wegen Prostitution verhaftet, 2015 sorgte sie für Aufsehen, weil sie behauptete, gegen ihren Willen in einer psychiatrischen Klinik festgehalten zu werden. Per Video bat sie ihre Schwester um Hilfe: «Mariah, ich liebe dich und brauche deine Hilfe. Lass mich bitte nicht allein!»

Momentan sitzt Alison Carey in einem Gefängnis in Ulster County und wartet dort auf einen Gerichtstermin, der auf kommenden Dienstag angesetzt ist. Zu den Aussetzern ihrer Schwester hat sich Mariah noch nie öffentlich geäussert.

Alison Carey bittet ihre Schwester Mariah um Hilfe (Quelle: Youtube).

Deine Meinung