Aktualisiert 06.03.2005 20:45

Protestaktion gegen die Zoo-Tierhaltung

Vor dem einzigen Tessiner Zoo Al Maglio in Magliaso sind am Samstag Tierschützer aufmarschiert.

Die 50 Personen forderten, dass Affen und Raubtiere aus dem Privatzoo verbannt werden und dieser zum Park für einheimische Tiere wird.

Die Tierschützer wollen gegen sämtliche Zoos in der Schweiz vorgehen und unter anderem erreichen, dass der Berner Bärengraben und Knie's Kinderzoo in Rapperswil SG geschlossen werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.