Aktualisiert

Prozess gegen Drogendealer

Das Zürcher Obergericht hat einen Prozess gegen eine Bande Drogendealer aus Montenegro eröffnet.

Die sieben Angeklagten sollen zwischen Frühling und Oktober 2000 insgesamt 50 kg harte Drogen in die Region Zürich verschoben haben.

Die Angeklagten legten Teilgeständnisse ab. Darunter befindet sich auch die Geschäftsführerin einer Zürcher Boutique, die Anfang Oktober eine Modeschau zu Gunsten von Pfarrer Ernst Sieber durchführt hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.