Bahnhof Liestal: Prügelei am Bahnhof Liestal
Aktualisiert

Bahnhof LiestalPrügelei am Bahnhof Liestal

Am Montagnachmittag kam es am Bahnhof Liestal zu einer Schlägerei unter mindestens drei alkoholisierten Personen.

«In den Streit waren aber zwei grös­sere Gruppen involviert, die sich zuvor provoziert hatten», sagt Rolf Wirz von der Baselbieter Polizei. Bei der Schlägerei wurden zwei Männer im Alter von 38 und 42 Jahren verletzt. Der ältere musste in die Notaufnahme gebracht werden. Die Polizei konnte einen 27-jährigen Schweizer als Täter ermitteln und zuhause in Gewahrsam nehmen. Er gestand die Tat und wurde am Abend wieder freigelassen. «Dann wusste er nichts Besseres, als wieder zum Bahnhof zurückzugehen», so Wirz. Dort wurde er von Bekannten seiner Opfer erkannt und mit einem Messer bedroht. Die Polizei musste ein zweites Mal eingreifen und ermittelt nun gegen einen weiteren Täter.

hys

Deine Meinung