In der NHL gehts wieder rund: Prügelei bereits bei Anpfiff
Aktualisiert

In der NHL gehts wieder rundPrügelei bereits bei Anpfiff

Die NHL-Saison ist erst wenige Tage alt. Doch schon gehts auf dem Eis wieder heiss zu und her. Da fliegen die Fäuste und donnern die Checks an den Banden - und hin und wieder geht auch einer k.o.

Craig Conroy und Sam Gagner gehen schon beim Anspiel aufeinander los. (Video: YouTube)

Wenn die Calgary Flames auf die Edmonton Oilers treffen, dann ist Derby-Stimmung angesagt in Westkanada. «Gesagt, getan», werden sich wohl Craig Conroy und Sam Gagner gesagt haben. Kaum hatte der Schiedsrichter im zweiten Drittel den Puck in der Spielfeldmitte eingeworfen, gingen sich die beiden Kontrahenten an den Kragen (siehe Video oben).

Beim Spiel zwischen den Nashville Pretadors und den Dallas Stars war es ein Check, der für Aufregung sorgte: Stephane Robidas klatschte Jean-Pierre Dumont hart an die Bande - worauf der Stürmer des Heimteams glatt k.o. ging (siehe Video unten). Dumont lag minutenlang reglos auf dem Eis, bevor er das Feld auf den eigenen Beinen verlassen konnte. Glücklicherweise hat sich der Nashville-Spieler bei der Aktion nicht ernsthaft verletzt, wie sich im Nachhinein herausstellte.

Die NHL - nicht umsonst sagt man ihr nach, die härteste Eishockeyliga der Welt zu sein. Und haben die Fans solche Szenen über die Sommermonate hinweg nicht vermisst? Das Eis ist wieder heiss!

Robidas checkt Dumont K.O.$$VIDEO$$(Video: YouTube)

Fight zwischen Donald Brashear und Eric Godard$$VIDEO$$(Video: YouTube)

Fight zwischen Jay Harrison und Milan Lucic$$VIDEO$$(Video: YouTube)

(mon)

Deine Meinung