Mehrere Verletzte: Prügelorgie in Solothurner Pub
Aktualisiert

Mehrere VerletztePrügelorgie in Solothurner Pub

Eine Schlägergruppe hat ein Pub in Balsthal im Kanton Solothurn gestürmt und dabei wahllos auf Gäste eingeschlagen. Vier junge Männer wurden verhaftet.

Die Schläger demolierten in der Nacht auf Donnerstag vor dem Lokal eine Holztafel und schlugen mit einem Holzstück auf die Gäste ein, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilte. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt. Anschliessend ergriffen die Täter die Flucht.

Die Polizei leitete unverzügliche eine Fahndung ein. Da mehrere Gäste - angeblich aus Angst - die Aussage verweigerten, habe sich die Ermittlungsarbeit als äusserst schwierig gestaltet, heisst es. Trotzdem sei es gelungen, die mutmasslichen Täter zu eruieren. Bis gegen Donnerstagmittag seien insgesamt vier 20- bis 22-jährige Männer an ihren Wohnorten geholt und in Untersuchungshaft gesetzt worden. Die Hintergründe der Tat blieben zunächst unklar. (dapd)

Deine Meinung