Aktualisiert 19.06.2013 12:50

Vorsicht Gamer!PS3-Update macht Konsole unbrauchbar

Das neuste Firmware-Update für die PS3 sorgt bei Usern für rote Köpfe. Statt neue Funktionen und Stabilität gibts ein blockiertes System. Sony hat das Update mittlerweile zurückgezogen.

von
pru
Auf Twitter bestätigt Sony, dass man das Update wieder entfernt habe und den Vorfall untersuche.

Auf Twitter bestätigt Sony, dass man das Update wieder entfernt habe und den Vorfall untersuche.

Pech für alle, die sich heute vor dem Zocken noch schnell das neuste Firmware-Update für ihre PlayStation 3 installieren wollten. Im offiziellen Forum beklagen sich zahlreiche User, dass sich ihre Konsole nach Installation der neusten Version aufgehängt habe. Die Diskussion erstreckt sich bereits auf über 80 Seiten. Ironischerweise sollte mit dem 4.45-Update unter anderem die Systemstabilität verbessert werden.

Sony hat das besagte Update in der Zwischenzeit zurückgezogen, um nicht noch mehr Gamer vor den Kopf zu stossen. Das Problem tritt allerdings nicht bei allen auf. Dem deutschsprachigen Playstation-Forum ist zu entnehmen, dass hauptsächlich Geräte betroffen seien, die mit einer neuen Festplatte versehen wurden.

Auf Twitter schreibt PlayStation Europe, dass man das Problem untersuche und bekannt geben werde, wann das Update wieder verfügbar ist. Das bestätigt auch Sonys PR-Agentur aus der Schweiz. Von offizieller Seite wurde auf eine Anfrage von «20 Minuten» bisher nicht reagiert.

Die PlayStation 4 kommt Ende 2013

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.