Aktualisiert

Ligue 1PSG gewinnt ohne seine Stars Ibra und Cavani

Paris kommt in Fahrt. Im Spitzenspiel gegen das zuvor zweitklassierte Bordeaux siegt der Meister 3:0 und gewinnt erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge.

Den Weg zum Sieg ebnete Lucas mit zwei Foulpenaltys kurz vor und nach der Pause. Der Brasilianer erzielte in Abwesenheit der Superstars Zlatan Ibrahimovic (verletzt) und Edinson Cavani (gesperrt) erstmals für den PSG zwei Tore.

Paris Saint-Germain - Girondins Bordeaux 3:0 (1:0)

- 46'077 Zuschauer.

Tore: 45. Lucas (Foulpenalty) 1:0. 50. Lucas (Foulpenalty) 2:0. 81. Lavezzi 3:0.

Bemerkungen: 27. Rote Karte gegen Van der Wiel (Paris Saint-Germain). 36. Rote Karte gegen Biyogo (Bordeaux).

Bastia - Monaco 1:3 (1:1)

- 11'000 Zuschauer.

Tore: 5. Germain 0:1. 22. Maboulou 1:1. 78. Kondogbia 1:2. 85. Ferreira 1:3.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.