PSG-Fussballer Moise Kean verteilt Essen an Obdachlose
Publiziert

Vor Rückspiel im CL-HalbfinalPSG-Star Moise Kean zeigt Herz und verteilt Essen an Obdachlose

Mit PSG steht er vor dem wichtigsten Spiel der Saison. Doch das hindert PSG-Kicker Moise Kean nicht, vor dem Duell mit Manchester City eine gute Tat zu leisten.

von
Erik Hasselberg

Im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals zwischen PSG und Manchester City gab vor allem dieses üble Foul zu reden.

SRF

Darum gehts

  • Am Dienstag kommt es zum Halbfinal-Rückspiel in der Champions League zwischen PSG und Manchester City.

  • PSG braucht nach der Niederlage im Hinspiel einen Sieg für den Finaleinzug.

  • Der Pariser Stürmer Moise Kean fand vor dem Rückspiel Zeit, um Essen an Obdachlose zu verteilen.

Erst seit Anfang Oktober des vergangenen Jahres steht Moise Kean als Leihspieler des FC Everton bei Paris St. Germain unter Vertrag. Und doch zeigt der 21-jährige Italiener bereits, wie sehr ihm die Stadt Paris und ihre Menschen ans Herz gewachsen sind. Denn unmittelbar vor dem wichtigsten Spiel der Saison mit PSG lässt es sich der Stürmer nicht nehmen, sein soziales Engagement unter Beweis zu stellen. So verteilte Kean höchstpersönlich an einer Station der Paris Metro Essen und Lebensmittel an Obdachlose.

Nach der selbstlosen Aktion dürfte sich Keans Fokus allerdings wieder auf den Fussball gerichtet haben. Denn am Dienstagabend kämpft er mit seinem Team um den Einzug in den Champions-League-Final (live im Ticker auf 20minuten.ch). Nachdem die Mannschaft von Mauricio Pochettino das Hinspiel im Prinzenpark gegen Manchester City 1:2 verloren hatte, reicht PSG allerdings bereits ein 1:0-Sieg. Ob Kean derweil zum Einsatz kommt, ist unklar. Letzte Woche musste er die Niederlage seines Clubs von der Bank aus mitverfolgen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

7 Kommentare