Aktualisiert 07.08.2011 09:37

Ligue 1

PSG verliert gegen Lorient

Paris St-Germain ist überraschend mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet. Der Transfersieger der Ligue 1 verlor zuhause gegen Lorient 0:1.

Paris St. Germain verliert gegen Lorient.

Paris St. Germain verliert gegen Lorient.

Das einzige Tor schoss Julien Quercia in der 28. Minute. Der Sieg des Aussenseiters war nicht unverdient, traf doch Arnold Mvuemba nach einer Stunde nur die Latte.

Zumindest auf dem Transfermarkt hatte PSG vor der Partie einen Erfolg verkündet. Der Argentinier Javier Pastore wechselt für 42 Millionen für fünf Jahre von Palermo in die französische Hauptstadt. In der Sommerpause investierte Paris St-Germain mehr als 80 Millionen Euro in neue Spieler.

Keinen gelungenen Start in die Meisterschaft verzeichnete Stéphane Grichting, der einzige Schweizer in der Ligue 1, mit Auxerre. Der Verteidiger sass bei der 1:3-Niederlage auswärts gegen Montpellier 90 Minuten auf der Ersatzbank.

Ligue 1, 1. Runde

Marseille - Sochaux 2:2 (1:0)

Tore: 37. Lucho 1:0. 57. Martin 1:1. 71. Noqueira 2:1. 74. Rémy 2:2.

Montpellier - Auxerre 3:1 (1:0)

Tore: 37. Belhanda 1:0. 46. Traoré 1:1. 76. Dernis 2:1. 91. Giroud 3:1.

Bemerkung: Auxerre ohne Grichting (Ersatz).

Nancy - Lille 1:1 (0:0)

Tore: 46. Débuchy 0:1. 60. Béria (Eigentor) 1:1.

Bemerkung: 83. Platzverweis Bérenguer (Nancy/Foul).

Nizza - Lyon 1:3 (1:2)

Tore: 5. Mounier 1:0. 10. Lisandro 1:1. 32. Gomis 1:2. 74. Gonalons 1:3.

Paris St-Germain - Lorient 0:1 (0:1)

Tor: 28. Quercia 0:1.

Weitere Resultate:

Ajaccio - Toulouse 0:2.

Brest - Evian TG 2:2.

Caen - Valenciennes 1:0.

Ligue 1

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.