Waffen-Scherz: Putin spricht US-Gangster Al Capone nach
Publiziert

Waffen-ScherzPutin spricht US-Gangster Al Capone nach

Die angespannte Lage in der Ukraine-Krise hält Russlands Präsidenten nicht vom Scherzen ab. Beim Besuch einer Ausstellung klopfte er Sprüche wie einst Bandenboss Al Capone.

von
kko

Der russische Präsident Waldimir Putin hat sich zu einem Spruch des berüchtigten US-Gangsterbosses Al Capone (1899-1947)

hinreissen lassen, als er jüngst eine Waffenausstellung in Moskau besuchte.

«Mit Höflichkeit und Waffen kann man viel mehr erreichen als nur mit Höflichkeit», sagte Putin gemäss der Nachrichtenagentur Interfax während der Begutachtung eines Panzers.

Damit änderte er Al Capones bekanntes Zitat «Man kommt weit mit einem Lächeln. Aber noch weiter kommt man mit einem Lächeln und einem Revolver» leicht ab.

Putin meint «höflich» nicht höflich

Mitten im Ukraine-Konflikt ist diese Aussage Putins gewagt, denn der international kritisierte Kremlchef spielte mit dem Wort «höflich» auch auf die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim im Frühjahr an. Damals hatte er die russischen Soldaten in der Ostukraine ironisch «höfliche Leute» genannt.

Die EU, die USA, die Nato und Kiew werfen Russland vor, die prorussischen Rebellen in der Ostukraine auch nach der Vereinbarung eines Waffenstillstandes mit Personal und Kampfmaterial zu versorgen.

USA «wollen, dass wir uns unterordnen»

Bei einem Treffen mit regierungstreuen Aktivisten am Dienstag warf Putin den USA vor, seinem Land ihren Willen aufzwingen zu wollen.

«Sie wollen, dass wir uns ihnen unterordnen. Sie wollen ihre Probleme auf unsere Kosten lösen», sagte Putin. «Aber niemandem ist das in der Geschichte Russlands gelungen und niemandem wird es je gelingen.»

Bei dem im Fernsehen übertragenen Meeting sagte er ausserdem, dass die Sanktionen der USA und der EU letztlich deren eigenen Interessen schadeten. Der im Gegenzug verhängte Importstopp für westliche Lebensmittel werde die heimische Landwirtschaft und Industrie stärken, betonte Putin. (kko/sda)

Deine Meinung