PW prallte in Car: Zwei Verletzte
Aktualisiert

PW prallte in Car: Zwei Verletzte

Zwischen Spiez und Interlaken prallte gestern Morgen ein Auto in einen Reisecar.

Der PW-Lenker war kurz nach dem Leimerntunnel aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. In dem Moment kam ein Reisecar entgegen. Der Chauffeur konnte nicht mehr bremsen, und die zwei Fahrzeuge kollidierten frontal.

Der PW-Lenker wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Auch der Bus-Chauffeur wurde verletzt. Der Sachschaden betrug mehrere zehntausend Franken. Die Bus-Passagiere wurden in einem Hotel untergebracht.

Deine Meinung