Fans des EHC Biel: Pyros gegen Polizisten geworfen
Aktualisiert

Fans des EHC BielPyros gegen Polizisten geworfen

Zwei Fans des EHC Biel werden sich vor der Justiz verantworten müssen, weil sie Feuerwerkskörper gegen Polizisten geworfen haben sollen.

Zwei Personen sollen Pyros gegen Polizisten geworfen haben (Symbolbild). (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Zwei Personen sollen Pyros gegen Polizisten geworfen haben (Symbolbild). (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Die beiden Männer besuchten am vergangenen Samstag das Gastspiel ihres Klubs in Bern. Bei der Anreise der Gästefans vom S-Bahnhof Wankdorf zur PostFinance-Arena seien in der Menge mehrere Feuerwerkskörper gezündet und teilweise gegen Polizisten geworfen worden, teilten die Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die Kantonspolizei Bern am Dienstag mit. Die Polizei habe schliesslich zwei mutmassliche Täter gefasst.

(SDA)

Deine Meinung