Aktualisiert 06.11.2015 09:06

Ottikon

Quadfahrer überschlägt sich – schwer verletzt

Der Fahrer eines Quads kam am Donnerstagnachmittag aus bislang ungeklärten Gründen von der Strasse ab und überschlug sich auf der angrenzenden Wiese. Dabei verletzte er sich schwer.

Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen Ottikon und Gossau.

Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen Ottikon und Gossau.

Der Fahrer eines vierrädrigen Motorrads ist am Donnerstagnachmittag in Ottikon von der Strasse abgekommen und schwer verunfallt. Das Gefährt überschlug sich auf der angrenzenden Wiese. Der 34-jährige Mann musste ins Spital geflogen werden.

Der Quad-Fahrer war kurz nach 16 Uhr Richtung Gossau unterwegs, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Weshalb er von der Strasse abkam, ist unklar. Beim Unfall zog sich der 34-Jährige schwere Rücken- und Beinverletzungen zu. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.