Rückruf - Qualicann ruft CBD-Öle der Linie «Entire» zurück
Publiziert

RückrufQualicann ruft CBD-Öle der Linie «Entire» zurück

Der Hersteller Qualicann lanciert einen Rückruf seiner CDB-Öle der Linie «Entire». Der Grund: Der THC-Höchstwert für Lebensmittel in den Produkten wurde überschritten.

von
Lea Gnos
Qualicann ruft dieses CBD-Öl zurück. 

Qualicann ruft dieses CBD-Öl zurück.

qualicann.ch

Aufgrund einer Überschreitung des THC-Grenzwertes für Lebensmittel ruft der Hersteller Qualicann alle CBD-Öle der Linie «Entire» per sofort zurück. «Die für Lebensmittel zulässige THC-Konzentration von 0,0001 Prozent ist in den Produkten überschritten. Daher kann eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden», heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Alle CBD-Öle der Reihe «Entire» dürfen daher ab sofort nicht mehr konsumiert oder verkauft werden.

Aufgrund ihrer Anpreisung werden die CBD-Öle als Lebensmittel deklariert. Der THC-Grenzwert von 1 Prozent nach Betäubungsmittelgesetz wurde nicht überschritten.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Problem mit illegalen Drogen?

Hier findest du Hilfe:

Sucht Schweiz, Tel. 0800 104 104

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Infodrog, Information und Substanzwarnungen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

17 Kommentare