Ski nordisch: Qualifikation in Kuopio verschoben
Aktualisiert

Ski nordischQualifikation in Kuopio verschoben

Die Qualifikation zum Weltcup-Springen in Kuopio (Fi) musste wegen heftigem Wind und starkem Schneefall verschoben werden.

Sie soll am Dienstag um 15.30 Uhr nachgeholt werden. Um 16.45 Uhr ist der Hauptwettkampf angesetzt. Am Montag konnte nur ein Trainingsdurchgang vollständig durchgeführt werden. In diesem liess Gregor Deschwanden mit dem zweitweitesten Sprung aufhorchen. Der 23-jährige Luzerner sprang 124,5 m weit, nur der Pole Kamil Stoch (128,5 m) schaffte es noch weiter. Simon Ammann landete bei schlechteren Winden bereits nach 107 m. (si)

Deine Meinung