Publiziert

StilikoneQueen Elizabeth gibts nun auch als Barbie-Puppe

Ein Spielzeughändler hat ein Barbie-Modell nach dem Vorbild der britischen Königin anfertigen lassen.

1 / 2
Gibts nun auch als Puppe zum Spielen: Queen Elizabeth II. (Archivbild)

Gibts nun auch als Puppe zum Spielen: Queen Elizabeth II. (Archivbild)

Reuters/Ben Stansall
Die britische Königin galt schon immer als Stilikone.

Die britische Königin galt schon immer als Stilikone.

Reuters/Aaron Chown

Zwei Stilikonen beidseits des Atlantiks traten in den 1950er Jahren in die Öffentlichkeit und beeinflussen seitdem die Modewelt: Die britische Königin Elizabeth II. und Barbara Millicent Robert, besser bekannt als Barbie, wie das britische Spielzeug-Fachmagazin «The Toy Zone» den Release der Queen als Barbie-Puppe kommentiert. Jede habe sich über sechs Jahrzehnte der Zeit nach gekleidet, ohne jemals dem Modepublikum zu folgen.

Die «Lizzies» zeigen die Queen in verschiedenen Looks aus ihrer Zeit als Königin: Von 1945 als Mechanikerin im Zweiten Weltkrieg bis zum typischen Mantelkleid und Hut zu ihrem 90. Geburtstag. Ganz originalgetreu seien die Mini-Queens nicht, wie die Adelswelt.de schreibt. Denn auch im reiferen Alter trage die königliche Puppe keine grauen Haare. Zu kaufen gibt es die Queen-Barbie derzeit allerdings noch nicht.

(chk)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.