Aktualisiert

50 Grad CelsiusRabenmutter liess Kind schmoren

Eine Frau im US-Staat Massachusetts soll ihren fünfjährigen Sohn auf einem Dachboden eingesperrt haben, wo die Temperaturen nach Polizeiangaben fast 50 Grad erreichten.

Der 27-Jährigen wird nun Gefährdung eines Kindes und Körperverletzung vorgeworfen, wie die Staatsanwaltschaft im Bezirk Middlesex am Freitag mitteilte. Die Zeitung «The Sun of Lowell» berichtete unter Berufung auf die Polizei, Beamte hätten das Kind am Donnerstag nackt und mit Fäkalien und Erbrochenem bedeckt vorgefunden. Der behinderte Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. Aus der Wohnung in Lowell, 50 Kilometer nördlich von Boston, wurden fünf weitere Kinder geholt und in staatliche Obhut gegeben. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.