Aktualisiert 31.05.2004 19:27

Rabin-Mörder: Heiratsverbot

Der Oberste Gerichtshof von Israel hat das Heiratsverbot für den Mörder des israelischen Regierungschefs Jizchak Rabin bestätigt.

Die Justizbehörden hatten Amir vor wenigen Wochen die Heirat mit der Begründung verwehrt, eine Ehe des 34-Jährigen mit der 40 Jahre alten Larissa Trimboler könne die «öffentliche Ordnung gefährden».

Der Rechtsextremist Amir hatte Rabin am 4. November 1995 in Tel Aviv erschossen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.