Aktualisiert 10.10.2005 22:04

Rache ist süss: Miller hatte Affäre mit Laws Freund Craig

Retourkutsche für Jude Law: Während der Casanova für seine Affäre um Verzeihung bat, betrog ihn Sienna Miller mit seinem Freund Daniel Craig.

Noch vor wenigen Monaten hatte die ganze Welt Mitleid mit Schauspielerin Sienna Miller: Ihr Verlobter Jude Law hatte sie einen ganzen Monat lang mit dem Kindermädchen Daisy Wright betrogen. Tapfer trennte sich die 23-Jährige damals von Law und verkündete unter Tränen, sie werde ihm niemals verzeihen.

In letzter Zeit zeigten sich die beiden aber wieder händchenhaltend. War Miller über ihren Schatten gesprungen? Mitnichten. Vielmehr sprechen die Zeichen dafür, dass sie einen ziemlich fiesen Plan ausgeheckt hat. Während sich Law über seine «Rückeroberung» freute, verpasste Miller ihm den K.-o.-Schlag: Sie gestand Law letzte Woche, ihn ebenfalls betrogen zu haben – und zwar mit seinem Freund und Schauspielkollegen Daniel Craig.

Wie «News of the World»

berichtete, ereignete sich die Affäre just in dem Moment, als Law nach seinem Seitensprung Miller immer wieder um Verzeihung bat. Der 32-Jährige sei ausser sich vor Wut und habe Miller sofort verlassen.

Hinter Millers Affäre könnte mehr stecken als ein blosser Racheakt: Der 37-jährige Craig ist nämlich der derzeit heisseste Kandidat für die James-Bond-Nachfolge. Ob die schöne Miller auf eine Rolle als Bond-Girl spekuliert?

(rig)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.