Leichtathletik: Radcliffe verzichtet auf WM-Marathon
Aktualisiert

LeichtathletikRadcliffe verzichtet auf WM-Marathon

Die Weltrekordhalterin Paula Radcliffe (35) wird den WM-Marathon am Sonntag in Berlin nicht bestreiten.

Sie fühle sich nicht fit genug, einen Marathon zu laufen, sagte die britische Weltmeisterin von 2005. Radcliffe, die im März am Fuss operiert worden war, gewann am vergangenen Wochenende den Halbmarathon in New York.

(si)

Deine Meinung