Thun BE: Radfahrerin in Kreisel angefahren und verletzt

Aktualisiert

Thun BERadfahrerin in Kreisel angefahren und verletzt

Eine Velofahrerin ist am Dienstagabend in einem Kreisel im Thuner Dürrenast-Quartier angefahren worden.

Ein dunkler Kleinwagen fuhr ihr ins Heck, worauf die Frau stürzte. Die Autolenkerin hielt kurz an, fuhr danach aber weiter, ohne Angaben zu hinterlassen.

Die Radfahrerin habe sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung begeben müssen, teilte die Kantonspolizei Bern am Donnerstag mit. (sda)

Deine Meinung