Jubiläum und Konzession: Radio Basilisk in Feierlaune
Aktualisiert

Jubiläum und KonzessionRadio Basilisk in Feierlaune

Das Studio am Fischmarkt öffnete am Samstag seine Türen für alle Hörer. Die Basilisk-Crew feiert das 25-jährige Jubiläum des Senders – und die neue Radiokonzession.

von
Anna Luethi

«Das ist das ideale Geburtstagsgeschenk!», freute sich Raphael Suter. Der Programmleiter von Radio Basilisk erfuhr einen Tag vor der 25-Jahre-Party des Senders, dass der Konzessionsentscheid zu seinen Gunsten gefallen war. Künftig will Basilisk noch stärker auf Informationen setzen, so Suter.

Auch wenn Suter sich «zu 98 Prozent sicher» war, dass Basilisk die Konzession bekommen würde, die Erleichterung war dennoch sehr gross. Ausgelassen wurde mit den 3000 Gästen gefeiert, die im Laufe des Samstags das Studio besuchten. Sie interessierten sich vor allem für die Menschen hinter dem Mikrofon: «Mich nimmt wunder, wie die Moderatoren aussehen», sagte etwa Peter Maag, der seit 25 Jahren Basilisk hört. Grösster Andrang herrschte dementsprechend im Live-Studio, wo den Moderatoren über die Schulter geschaut werden konnte.

Auch das Lokalradio Basel 1 darf weitere zehn Jahre in der Region senden, Christian Heebs Gesuch für ein Radio RBB hingegen wurde abgewiesen. Der Radiopionier will den Bundesentscheid nun anfechten.

Deine Meinung