Aktualisiert 28.08.2014 16:31

International Radio FestivalRadiomacher aus aller Welt senden aus Zürich

«So klingt die Welt»: Noch bis zum 7. September treffen sich über 40 nationale und internationale Radiomacher im Kaufleuten, um live aus Zürich zu senden.

von
ram
Darryl von Däniken, Gründer des International Radio Festivals, lädt bereits zum 5. Mal Radiomacher aus aller Welt nach Zürich.

Darryl von Däniken, Gründer des International Radio Festivals, lädt bereits zum 5. Mal Radiomacher aus aller Welt nach Zürich.

Von Kiss 92FM Singapore über das Moskauer Radio Romantika bis JIL FM 94.7 Algeria: Musiker, DJS und Produzenten aus aller Welt kommen noch bis zum 7. September im Kaufleuten zusammen. Die insgesamt über 40 Eingeladenen, die am fünften International Radio Festival live aus Zürich senden, seien in ihrer Heimat allesamt «Local Heroes», wie Darryl von Däniken, Gründer des Events, erklärt. «Doch bei uns zeigen sie absolut keine Allüren. Hier geht es ihnen nur darum, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und ihrer grössten Leidenschaft zu frönen: dem Radiomachen.»

Daraus entstünden auch immer wieder erstaunliche Kooperationen. So hätten Radioleute aus Indien am Festival einmal Produzenten aus San Francisco getroffen. «Schliesslich lief es darauf hinaus, dass der amerikanische Sender fortan frühmorgens eine Bollywood-Show brachte - live produziert in Mumbai», sagt Von Däniken lachend.

www.internationalradiofest.com

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.