26.06.2020 11:40

Jaun FR

Velofahrer kollidiert bei Radrennen frontal mit Autolenkerin

Bei einem Velorennen in Jaun FR wurde ein Radfahrer von einem Auto angefahren. Er wurde verletzt ins Spital gebracht.

von
Denise Brechbühl
1 / 4
Am Mittwochabend kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Rennvelofahrer.

Am Mittwochabend kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem Auto und einem Rennvelofahrer.

Kapo Freiburg
Der Unfall geschah in Jaun im Kanton Freiburg.

Der Unfall geschah in Jaun im Kanton Freiburg.

KEYSTONE
Der verletzte Radfahrer wurde mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Der verletzte Radfahrer wurde mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen.

Bei einer Radsportveranstaltung in Jaun FR kam es am Mittwochabend zu einem Unfall. Eine 23-jährige Autofahrerin war von Jaun nach Boltigen unterwegs. Als sie gegen 18.45 Uhr nach links auf die Dufourstrasse abbiegen wollte, übersah sie einen Radrennfahrer, der aus der entgegengesetzten Richtung kam, und kollidierte frontal mit ihm.

Der 44-jährige Velofahrer stürzte durch den Aufprall schwer auf die Windschutzscheibe und wurde dann gegen ein anderes Auto geschleudert. Er wurde verletzt ins Spital geflogen. Das Rennen wurde daraufhin abgebrochen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.