Aktualisiert 28.08.2005 16:44

Räuber erwischte beim Trampen Polizeiauto

Einen leichten Fang haben zwei französische Polizisten gemacht: Die Beamten in Zivil erkannten in einem Tramper einen gesuchten Räuber und luden ihn freundlich zum Mitfahren ein.

Der Mann erlebte eine böse Überraschung, als er zu einer Polizeiwache gefahren wurde.

Der 35-Jährige habe seine Tat mittlerweile gestanden, verlautete am Samstag aus Polizeikreisen in Narbonne. Er hatte zu Beginn der Woche eine Tankstelle überfallen, die Angestellte mit einer Spritze bedroht und 250 Euro erbeutet.

(dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.