Aktualisiert 16.05.2010 21:11

Zürich«Räuber und Poli» war ein Erfolg

Der Aufruf zum «Räuber und Poli» im Niederdorf war ein Erfolg: 150 Personen kamen am Samstag um 18 Uhr zum Predigerplatz, um teilzunehmen.

«Es war megalässig», sagt Initiantin Nora Steiner (21). Die Leute seien ganz im Spiel aufgegangen – «wie früher als Kinder». Einige hatten sich etwas einfallen lassen, um bei den Räubern eingeteilt zu werden – sie brachten echte oder gefälschte Strafregisterauszüge mit. Steiner schliesst nicht aus, dass der Anlass irgendwann wiederholt wird. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.