19.11.2020 23:53

ATP-Final in LondonRafael Nadal erkämpft sich das Halbfinal-Ticket

Der Spanier Rafael Nadal besiegt Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen. Dominic Thiem kassiert eine Niederlage ohne Folgen.

Mit diesem Punkt sichert sich Nadal den Halbfinaleinzug.

Video: SRF

Darum gehts

  • Rafael Nadal steht zum ersten Mal seit fünf Jahren im Halbfinal des ATP-Finals.

  • Der Spanier besiegt Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen.

  • Dominic Thiem kassiert seine erste Niederlage in London, diese bleibt aber ohne Folgen.

Rafael Nadal hat beim ATP-Final der Tennisprofis den Halbfinal erreicht. Der 34 Jahre alte Spanier setzte sich am Donnerstagabend in London gegen Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas aus Griechenland mit 6:4, 4:6, 6:2 durch.

Nadal trifft im Halbfinal am Samstag auf den Russen Daniil Medwedew. Für den Spanier ist es der sechste Halbfinal bei einem ATP-Final, zuletzt überstand er die Gruppenphase vor fünf Jahren. Nadal nutzte gegen Tsitsipas nach 2:05 Stunden seinen zweiten Matchball.

Thiem unterliegt Rubljow

US-Open-Champion Dominic Thiem hat derweil die erste Niederlage kassiert. Der 27 Jahre alte Österreicher verlor gegen den Russen Andrej Rubljow 2:6, 5:7. Thiem stand allerdings bereits vor der Partie als Halbfinalist fest, Rubljow hatte keine Chance mehr auf ein Weiterkommen.

Das letzte Halbfinal-Ticket machen am Freitag Novak Djokovic und Alexander Zverev unter sich aus.

(dpa/lai)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
1 Kommentar
Kommentarfunktion geschlossen

Eric

20.11.2020, 17:22

Đoković gewinnt in London und bleibt die Nummer 1, bis zum baldigen neuen Rekord