Frankreich: Rahmbläser explodiert – Fitness-Bloggerin stirbt
Aktualisiert

FrankreichRahmbläser explodiert – Fitness-Bloggerin stirbt

Die französische Fitness-Szene trauert um Rebecca Burger. Ein Teil eines Sahnesyphons ist ihr an die Brust geprallt.

von
woz
1 / 3
Bekannte Fitness-Bloggerin: So präsentierte sich Rebecca Burger auf Instagram.

Bekannte Fitness-Bloggerin: So präsentierte sich Rebecca Burger auf Instagram.

kein Anbieter/Screenshot Instagram
Weil ein Rahmbläser explodierte, kam sie ums Leben.

Weil ein Rahmbläser explodierte, kam sie ums Leben.

kein Anbieter/Screenshot Instagram
Sie wurde nur 33 Jahre alt.

Sie wurde nur 33 Jahre alt.

kein Anbieter/Screenshot Instagram

Rebecca Burger ist tot. Die bekannte Fitness-Bloggerin ist bei der Explosion ihres Rahmbläsers ums Leben gekommen. Der obere Teil des mit Druckluft betriebenen Sahnesyphons prallte der 33-Jährigen in ihrem Haus nahe der ostfranzösischen Stadt Mülhausen an die Brust, wie die Polizei mitteilte. Die Frau wurde schwer verletzt und verstarb kurze Zeit später.

Ähnliche Unfälle mit Sahnespendern hatte es in Frankreich bereits gegeben, allerdings nicht mit tödlichem Ausgang. Das nationale Verbraucherinstitut hat vor Geräten einer bestimmten Marke gewarnt, weil der obere Teil aus Plastik dem Druck nicht immer standhält.

Ihr Tod wurde auch auf Social Media mitgeteilt:

(woz/afp)

Deine Meinung