Aktualisiert 28.02.2014 12:14

Technische Panne

Raiffeisen-Kunden können kein Geld abheben

Am Freitagmorgen konnten einige Raiffeisenkunden in verschiedenen Teilen der Schweiz an den Bancomaten kein Geld abheben. Grund dafür ist eine technische Panne.

von
ame
Raiffeisenkunden stehen in Olten am Schalter Schlange.

Raiffeisenkunden stehen in Olten am Schalter Schlange.

Aufgrund einer technischen Panne waren am Freitagmorgen vereinzelte Dienstleistungen an Raiffeisenbankomaten nur eingeschränkt verfügbar. Einige Kunden konnten deshalb kein Geld abheben. Sprecher Franz Würth bestätigt die Panne gegenüber 20 Minuten. Seit 9.30 Uhr sind die Bancomaten aber wieder voll betriebsfähig.

Eine Leser-Reporterin sagt zu 20 Minuten, dass bei der Raiffeisen-Filiale in Olten am Schalter deshalb Wartezeiten von bis zu 20 Minuten entstanden seien. Ausserdem hätten die Kunden auch am Schalter kein Geld erhalten.

Raiffeisen-Sprecherin Sonja Stieglbauer widerspricht dieser Darstellung: «Am Schalter haben Raiffeisen-Kunden immer Geld erhalten. Ausserdem gab es weder in Olten noch in anderen Raiffeisenbanken Warteschlangen.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.